Neue Corona-Regeln im Sport: Hessen verabschiedet sich von der 7‑Tages-Inzidenz

zum 16. Septem­ber hat die hess­is­che Landes­reg­ier­ung die Coronavir­us-Schutzver­or­d­nung (CoSchuV) über­arbeitet und sich nun von der 7‑Tages-Inzidenz als Richt­wert ver­ab­schiedet. Viel­mehr rück­en jet­zt die Hos­pit­al­is­ier­ungsin­zidenz und Intens­ivbetten­bele­gung in den Mit­telpunkt. Die neue Ver­or­d­nung gilt vorerst bis einsch­ließ­lich 14. Oktober.

Nach § 20 der über­arbeiteten CoSchuV gel­ten für den Sport grundsätz­lich fol­gende Regelungen:

  • Der Freizeit- und Ama­teurs­port auf und in allen öffent­lichen und privaten Sport­an­la­gen ist vol­lum­fäng­lich und unab­hängig von der Per­son­en­zahl erlaubt.
  • Auch der Betrieb der Ver­eins- und Ver­sammlungsstät­ten ist mög­lich (nur mit 3G-Nachweis).
  • In gedeck­ten Sportstät­ten (z.B. Ten­nishal­len) dür­fen nur Per­son­en mit Neg­at­ivn­ach­weis anwesend sein – geim­pfte, genesene oder getestete Personen.
  • Heißt im Umkehr­schluss: die 3G-Regel gilt nur noch für den Zugang zu geschlossen­en Räum­lich­keiten. Sport im Freien ist ohne 3G-Nach­weis möglich!

Die bish­er bestehenden kom­mun­alen Allge­mein­ver­fü­gun­gen auf Grundlage des Eskal­a­tion­skonzepts des Landes wer­den zukün­ftig nicht mehr ange­wandt. Viel­mehr gibt es eine landes­weite Beur­teilung der Hos­pit­al­is­ier­ungsin­zidenz und Intens­ivbetten­bele­gung und dann auch hessen­weit gültige Regel­un­gen. Die mög­lichen weit­er­führenden Schutzmaß­nah­men gliedern sich in zwei Eskal­a­tionsstufen, die unser­er Homepage ent­nom­men wer­den können: https://www.htv-tennis.de/neue-corona-regeln-im-sport.php

Die für die weit­erge­henden Schutzmaß­nah­men rel­ev­anten Werte wer­den täg­lich aktu­al­is­iert und können hier ent­nom­men wer­den: https://soziales.hessen.de/gesundheit/corona-in-hessen/hospitalisierungsinzidenz-und-intensivbettenbelegung-ruecken-in-den-mittelpunkt

Da es wieder ein­ige Frages­tel­lungen zu den neuen Regel­un­gen und der­en prakt­ische Anwendung auf den Train­ings- und Wett­spiel­betrieb gibt, haben wir die wichtig­sten in einem Fra­gen­kata­log zusam­menge­fasst und in diesem Zuge auch die Durch­führungs­bestim­mun­gen zur Meden­runde für die let­zten Spieltage noch ein­mal aktu­al­is­iert (sieht beides im Anhang). Darüber hinaus find­en Sie weit­er­führende Inform­a­tion­en auch immer beim LSBH.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.